Foto: © Marco Borggreve

Fazıl Say

Academy of St Martin in the Fields

Fazıl Say ist der Querkopf unter den Pianisten. In keine Schublade will er passen. Wenn es um gesellschaftliche Haltung geht, nimmt er kein Blatt vor den Mund. Und auch sonst macht Say das, was er will – ob als Pianist oder Komponist. In seinen Werken gibt es keine Tabus. Nur den Menschen möchte er keinesfalls aus dem Blick verlieren.

Montag, 03.02.2020 · 20.00 Uhr

Infos und Karten

Foto: © Haiqiang Lv

Lang Lang

Manches erfordert Geduld und Zeit. Für Bachs „Goldberg-Variationen“ hat sich Lang Lang eine lange Zeit der Annäherung gegönnt. Erst seit Kurzem sind sie Teil seines Konzertrepertoires. Doch nun schlägt er damit ein weiteres Kapitel seiner unvergleichlichen Karriere auf und stellt diese neuen Seiten auch in Wiesbaden vor.

Sonntag, 01.03.2020 · 19.00 Uhr

Infos und Karten

Foto: © Simon Pauly

Martin Grubinger

Bruckner Orchester Linz

Mit seinen außergewöhnlichen Fähigkeiten hat Martin Grubinger inzwischen zahlreiche Komponisten zu neuen Werken für Schlagzeug und Orchester inspiriert. „Frozen in Time“ von dem israelischen Komponisten Avner Dorman hat Grubinger zur Uraufführung gebracht. Nicht weniger als die Weltgeschichte setzt Dorman darin in Töne!

Freitag, 24.04.2020 · 20.00 Uhr

Infos und Karten

Foto: © Katharina John

Ulrich Tukur

Beethoven: „Egmont“ op. 84

Gefragt nach seinem Verhältnis zur Klassik hat Ulrich Tukur dem Magazin concerti geantwortet: „Mit Mozart und Clementi fing mein Leben an. Dann war endlos Grieg, und im Bach werde ich schlussendlich ertrinken.“ Zum Glück ist da auch noch ein Platz für Beethoven. Dessen 250. Geburtstag feiert die Musikwelt 2020, und auch Wiesbaden lässt den Jubilar selbstverständlich hochleben.

Samstag, 30.05.2020 · 19.00 Uhr

Infos und Karten

Aktuell

Foto: © Marco Borggreve

Fazıl Say – Pianist und Weltbürger – trifft Tippett, Mozart, Bartók und sich selbst

Voller Vorfreude erwarten wir das Konzert von Fazıl Say und der Academy of St Martin in the Fields. Auf die Kurhausbühne bringen sie unter anderem „Silk Road“, eine Komposition des Pianisten. Hören Sie schon einmal rein:

 

Zum Konzert
Foto: Aus Susa Hämmerle Anette Bley Dornröschen © Annette Betz in der Ueberreuter Verlag GmbH, Berlin 2006

Märchenhafte Einstimmung auf Weihnachten

Unser letztes Konzert diesen Jahres stimmt kurz vor Weihnachten auf die Feiertage ein: Das Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin spielt Tschaikowskis Lieblingsballett „Dornröschen“ in einer Konzertfassung von und mit Vladimir Jurowski.

Zum Konzert
Foto: © Ansgar Klostermann

Saison 19/20 hat begonnen

Mit einem fulminanten Konzertabend mit Cecilia Bartoli, Les Musiciens de Prince – Monaco und Gianluca Capuano ist Wiesbaden Musik in seine zweite Saison gestartet.

Alle Konzerte der Saison

Die nächsten Konzerte

Foto: © Marco Borggreve
03.02.2020 · 20.00 Uhr
Fazıl Say · Klavier
Academy of St Martin in the Fields
Tomo Keller · Violine & Leitung
Infos und Karten
Fazıl Say – Academy of St Martin in the Fields – Tomo Keller

Fazıl Say ist der Querkopf unter den Pianisten. In keine Schublade will er passen. Wenn es um gesellschaftliche Haltung geht, nimmt er kein Blatt vor den Mund. Und auch sonst macht Say das, was er will – ob als Pianist oder Komponist. In seinen Werken gibt es keine Tabus. Nur den Menschen möchte er keinesfalls […]

Kurhaus Wiesbaden
Kurhausplatz 1
Wiesbaden, 65189
Foto: © Xin Qiu
01.03.2020 · 19.00 Uhr
Lang Lang · Klavier
Infos und Karten
Lang Lang

Seit 20 Jahren steht er an der Spitze der Klavierwelt – aber tatsächlich stehengeblieben ist er dabei nie. Er verändert sich, arbeitet hart an sich, geht neue Wege. Auch sein Repertoire erweitert er ständig. Dass er dabei äußerst gewissenhaft und mit großem Respekt vor den bedeutenden Meistern der Musikgeschichte vorgeht, würde man diesem zielstrebigen Weltklassepianisten […]

Kurhaus Wiesbaden
Kurhausplatz 1
Wiesbaden, 65189
Foto: © Simon Pauly
24.04.2020 · 20.00 Uhr
Martin Grubinger · Perkussion
Bruckner Orchester Linz
Markus Poschner · Leitung
Infos und Karten
Martin Grubinger – Bruckner Orchester Linz – Markus Poschner

Dreineinhalb Kilo: Es kann durchaus vorkommen, dass Martin Grubinger die an einem einzigen Konzertabend abnimmt. Was er vollbringt, ist Hochleistungssport, aber mit einem so klanggewaltigen Ergebnis, wie man es im Sport wohl kaum finden wird. Das Instrumentarium des Multiperkussionisten füllt meist die halbe Bühne aus, und was Grubinger ihm entlockt, ist phänomenal, mitreißend und nicht […]

Kurhaus Wiesbaden
Kurhausplatz 1
Wiesbaden, 65189