Rudolf Buchbinder – City of Birmingham Symphony Orchestra

Weltklasseorchester mit Seele

Kurhaus Wiesbaden
Kurhausplatz 1
Wiesbaden, 65189
Foto: Rudolf Buchbinder (C) Marco Borggreve

Freitag, 30.11.2018 | 20:00 Uhr

Rudolf BuchbinderKlavier

City of Birmingham Symphony Orchestra

Mirga Grazinyte-TylaLeitung

Programm

Rudolf Buchbinder – City of Birmingham Symphony Orchestra

Als jüngster Student aller Zeiten begann Rudolf Buchbinder in den 1960er Jahren an der Musikhochschule Wien seine Karriere – heute ist der über 70-Jährige eine Autorität und einer der gefragtesten Pianisten für die Musik der Wiener Klassik. Zudem gilt er als ausgewiesener Brahms-Experte; in seiner umfangreichen Musiksammlung besitzt er Erstdrucke, Originalausgaben und Kopien der handschriftlichen […]

Kurhaus Wiesbaden
Kurhausplatz 1
Wiesbaden, 65189

Freitag, 30.11.2018

Johannes Brahms · Klavierkonzert Nr. 2 B-Dur op. 83

Pjotr Iljitsch Tschaikowski · Ballett-Suite „Der Nussknacker“ op. 71a

Weltklasseorchester mit Seele

Als jüngster Student aller Zeiten begann Rudolf Buchbinder in den 1960er Jahren an der Musikhochschule Wien seine Karriere – heute ist der über 70-Jährige eine Autorität und einer der gefragtesten Pianisten für die Musik der Wiener Klassik. Zudem gilt er als ausgewiesener Brahms-Experte; in seiner umfangreichen Musiksammlung besitzt er Erstdrucke, Originalausgaben und Kopien der handschriftlichen Partitur der Brahmsschen Klavierkonzerte und studiert sie vor jedem Konzert akribisch. Denn bei aller beeindruckenden Virtuosität versteht sich Buchbinder in erster Linie als Vermittler der Musik. In Mirga Gražinytė-Tyla, seit 2016 Chefdirigentin des umjubelten CBSO, trifft er eine ebenso intelligente und leidenschaftliche Musikerin – eine spannende Begegnung!

Über zwanzig Jahre und eine weitere Italienreise brauchte Brahms, um Mut für einen neuen Anlauf zu fassen: Knapp 25-jährig war er mit seinem ersten Klavierkonzert beim Publikum komplett durchgefallen, das wohl virtuose Bravournummern erwartet hatte und kein Konzert „aus dem Geist der großen Sinfonie“. Als Brahms mit seinem zweiten Klavierkonzert 1878 dieses mächtigste aller romantischen Konzerte schuf, ein breites, marmorhaft getürmtes Großwerk mit viel Raum für den Solisten, verstummten die Zweifler. Größe braucht Zeit!

Karten bestellen

Einzelkarten für Rudolf Buchbinder – City of Birmingham Symphony Orchestra am Freitag, 30.11.2018

Kartenbestellung

Preiskategorie 1 verfügbar 90,00
Preiskategorie 2 verfügbar 75,00
Preiskategorie 3 verfügbar 60,00
Preiskategorie 4 verfügbar 45,00
Preiskategorie 5 verfügbar 30,00
*die Karten der 5. (und wenn vorhanden 6.) Kategorie sind ohne Sicht auf die Bühne.